Allgemeine Geschäftsbedingungen / General Terms and Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Orbis Academy LLC, Zürcherstraße 11, 8854 Siebnen, Schweiz für die Erbringung von Schulungs- und Ausbildungsdienstleistungen über ihre Online-Plattform, die unter „www.orbisacademy.ch“ und/oder „www.orbis-academy.com“ zugänglich ist (die „Akademie“).

27.9.2021

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für jede Nutzung der Akademie und aller ihrer Websites, wie sie von Orbis Academy LLC erstellt und betrieben werden, sowie für alle Inhalte, die von der Akademie oder Orbis Academy LLC Ihnen/dem Nutzer auf irgendeine Weise zur Verfügung gestellt werden (wie z.B. Inhalte wie Texte, Videos, Bilder, Logos oder Musik, die online oder auf digitalem Wege zur Verfügung gestellt werden, die während Online- oder Live-Sitzungen, Seminaren zur Verfügung gestellt oder per E-Mail an den Nutzer gesendet werden, „Inhalte“). Die Begriffe „Sie“ und „Nutzer“ werden im gesamten Text verwendet und beziehen sich auf alle natürlichen und/oder juristischen Personen, die auf die Akademie und alle ihre Websites zugreifen, egal zu welchem Zweck oder aus welchen Gründen.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, da jede Nutzung des Inhalts diesen AGB unterliegt. Durch die Nutzung der Inhalte bestätigen Sie, dass Sie diese gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.

Durch die Nutzung von Websites oder Inhalten der Akademie erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden.

Sie müssen außerdem mindestens achtzehn Jahre alt sein, um die Inhalte ohne Aufsicht eines Erziehungsberechtigten nutzen zu können. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie die Inhalte nicht ohne die Aufsicht eines Erziehungsberechtigten nutzen und keine Produkte oder Dienstleistungen von der Akademie erwerben.

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB von Zeit zu Zeit ganz oder teilweise zu ergänzen oder zu ändern. Solche Ergänzungen oder Änderungen werden an dieser Stelle veröffentlicht und stellen ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung die neuen AGB der Akademie dar.

Allgemeines & Nutzung der Inhalte

Weder die Akademie noch der Inhalt stellen ein Angebot, eine Empfehlung oder eine Aufforderung zum Verkauf von Finanzinstrumenten oder Wertpapieren dar und enthalten keine fachliche, investitionsbezogene, rechtliche, steuerliche oder sonstige Beratung.

Die Akademie und der Inhalt sind ausschließlich für den nicht-kommerziellen, persönlichen Gebrauch bestimmt. Die zulässige Nutzung der Inhalte umfasst alle Nutzungen, die normalerweise mit Inhalten dieser Art für eine solche nicht-kommerzielle, persönliche Nutzung verbunden sind. Zum Beispiel kann der Inhalt Videos oder Beiträge enthalten – Sie dürfen diese ansehen und wiedergeben, aber nicht herunterladen, kopieren oder verändern, sofern dies nicht ausdrücklich erlaubt ist (z. B. durch ausdrückliche Anweisungen zum Herunterladen).

Sie dürfen nur einen Standard-Webbrowser verwenden (z. B. auf einem Desktop-, Laptop- oder ähnlichen Computer oder auf einem tragbaren Gerät wie einem Tablet, Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät), um auf den Inhalt zuzugreifen. Jede andere Software für den Zugriff auf den Inhalt verstößt gegen die vorliegenden AGB. Daher dürfen Sie keine automatisierten Geräte, Software-Tools, Harvester, Extraktoren, Scraper, Spider, Roboter, Programme, Codes, Skripte, Algorithmen oder Methoden oder ähnliche oder gleichwertige manuelle Verfahren einsetzen, um auf den Inhalt oder Teile davon zuzugreifen, ihn zu erwerben oder zu kopieren. Sie sind nicht berechtigt, den Inhalt oder Teile davon in irgendeiner Weise zu reproduzieren.

Sie erklären sich auch damit einverstanden, keinen verwirrend ähnlichen Domainnamen zu verwenden und weder das Eigentum oder die Kontrolle über den Inhalt zu beanspruchen oder zu suggerieren, noch eine nicht existierende Verbindung mit der Akademie, ORBIS Academy LLC oder dem Inhalt zu implizieren oder anzudeuten.

Sie dürfen auch nicht versuchen, unbefugten Zugang zu den Inhalten zu erlangen, sei es durch Hacken, Erraten von Passwörtern, Hintertüren, Einschleusen von Code oder auf andere Art und Weise. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass Sie sich nicht an Aktivitäten beteiligen, die gegen geltende Gesetze oder Vorschriften in Ihrer lokalen Gerichtsbarkeit verstoßen.

Wenn Sie Kommentare oder Fragen posten, erklären Sie sich damit einverstanden, diese Möglichkeiten nicht für Spamming, Verlinkungen zu anderer Software, Produkten oder Dienstleistungen Dritter oder Angriffe auf andere Nutzer zu nutzen. Sie verpflichten sich auch, keine Kommentare zu veröffentlichen, die als missbräuchlich, beleidigend, diskriminierend, irreführend, rassistisch, sexistisch, extrem religiös oder politisch voreingenommen angesehen werden können oder die strafrechtlich verfolgt werden können. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass eine solche verbotene Nutzung zum Verlust des Zugriffs auf den Inhalt ohne Vorwarnung oder Erstattung führen kann.

Anmeldung 

Mit der Anmeldung zu den Kursen der Akademie und der Einrichtung eines Kontos kommt der Vertrag verbindlich und wirksam zustande und der Nutzer ist zur Zahlung der Gebühr gemäß Ziffer 4 verpflichtet.  Im Gegenzug erhält der Nutzer Zugang zu allen Inhalten der Akademie. Bei der Registrierung sind nur wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben zu machen, und der Nutzer muss über die Berechtigung verfügen, die der Akademie zur Verfügung gestellten Informationen zu nutzen. Wenn Sie sich im Namen eines Unternehmens oder einer anderen juristischen Person registrieren, müssen Sie über eine ordnungsgemäße Befugnis verfügen, dieses Unternehmen zu verpflichten.

Widerrufsrecht/Widerrufsformular

Aufgrund gesetzlichen Regelungen (Verbraucherrechte-Richtlinie der EU) besteht für Nichtunternehmer/Verbraucher aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union ein auf 14 Tage befristetes Widerrufsrecht, sofern in den einzelnen Bestimmungen der RL nichts Anderes vorgesehen ist

Der Rücktritt kann vom Nichtunternehmer/Verbraucher unter Verwendung des gesetzlichen  Muster-Widerrufsformulars oder mit entsprechender eindeutiger Erklärung in beliebiger anderer Form (Beispiel siehe unten: Muster-Form Widerrufsformular) erklärt werden.

——————————

Sie können den Text des unten stehenden Muster-Form Widerrufsformular verwenden. Ebenso können Sie diesen Vordruck über „Inhalt drucken“ ausdrucken. Alternativ können Sie eine andere eindeutige Erklärung abgeben oder uns den vorhandenen Text über unser Kontaktformular übermitteln.

 

Muster-Form Widerrufsformular

An die

Orbis Academy GmbH

Zürcherstrasse 11

8854 Siebnen

Schweiz

 

www.orbisacademy.ch / www.orbis-academy.com | office@orbisacademy.ch | UID: CHE-254.034.610

 

Widerruf

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über

die Erbringung der folgenden Dienstleistung bzw. Kauf folgenden digitalen Inhalts:

 

Bestellt am:

 

Name des Verbraucher:

 

Anschrift des Verbrauchers:

 

Unterschrift des Verbrauchers: (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum:

——————————

Haben Sie verlangt, dass die Vertragserfüllungen während der 14-tägigen Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Gemessen wird die bis zu diesem Zeitpunkt erbrachte Dienstleistung aufgrund Auswertung von bereits konsumierten digitalen Inhalten im Member-Bereich der Orbis Academy bzw. auf Video-Streaming Plattformen Dritter.

Haben Sie ausdrücklich zugestimmt, dass Sie sofortigen Zugang zum Kurs vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist bekommen möchte und ebenso eingewilligt, dass Sie durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren, wir Ihnen die Abgabe Ihrer Erklärung schriftlich bestätigt haben und Sie bereits Zugang zum jeweiligen Kurs haben (der Vertrag bereits erfüllt wurde), sehen wir eine etwaige Zusendung einer Widerrufserklärung aufgrund des Verzichts auf Ihr Widerrufsrecht als gegenstandslos an.

Dienstleistungen der Akademie 

Die Akademie stellt die Inhalte so zur Verfügung, wie sie auf ihren Webseiten dargestellt sind oder wie sie Ihnen auf anderen digitalen Wegen oder in Live-Sitzungen zu den jeweiligen Zeitpunkten zur Verfügung gestellt werden. Die Dienstleistungen werden von der Akademie sorgfältig und gewissenhaft unter Anwendung ihres gesamten aktuellen Wissens und ihrer Erfahrung erbracht. Die Akademie kann jederzeit nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung Inhalte ändern, entfernen oder archivieren.

Von Zeit zu Zeit kann die Akademie den Zugang zur Akademie für Aktualisierungen, Wartungsarbeiten (geplant oder ungeplant), Erweiterungen, Upgrades, Verbesserungen oder Korrekturen oder zur Aufrechterhaltung oder Verbesserung der Sicherheit aussetzen und/oder verweigern. Es kann sein, dass die Akademie oder die Dienstleistungen aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle der Akademie liegen, nicht immer verfügbar sind. Die Akademie kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung eine Schulung oder Live-Sitzung verschieben und/oder absagen.

Gebühren und Zahlungen

Die Gebühren (ggf. zuzüglich Mehrwertsteuer) sind jährlich fällig und in Fiat-Währungen oder in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder USDC (Stablecoin) auf eine von der Akademie angegebene und Ihnen mitgeteilte Wallet zu zahlen. Die Akademie behält sich das Recht vor, die Gebühren zu ändern und Angebote jederzeit zu modifizieren. Eine teilweise Nutzung des Inhalts berechtigt den Nutzer nicht zu einer Ermäßigung der Gebühr.

Zahlungen sind in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder USDC (Stablecoin) innerhalb der von der Akademie bekannt gegebenen Frist zu leisten. Bei verspäteten Zahlungen werden Verzugszinsen und Bearbeitungsgebühren berechnet. Eine Nichtzahlung gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag oder Abmeldung.

Abmeldung & Kündigung

Der Nutzer kündigt diese Bedingungen durch Abmeldung bei der Akademie durch Löschung seines Accounts. Meldet sich der Nutzer von der Akademie ab, bleiben noch nicht bezahlte Entgelte geschuldet und bereits gezahlte Entgelte werden nicht zurückerstattet. Mit der Abmeldung erlischt automatisch und unverzüglich das Recht zur Nutzung der Inhalte. Die Akademie haftet Ihnen gegenüber in keiner Weise für eine Aussetzung oder Beendigung. Alle Bestimmungen der AGB, die ihrer Natur nach die Beendigung der Dienstleistungen überdauern sollten, tun dies, einschließlich der Abschnitte 6, 7, 8 und 9 – 16.

Die Akademie behält sich das Recht vor, einen Nutzer von der Akademie abzumelden oder andere geeignete Maßnahmen zu ergreifen, wenn ein triftiger Grund vorliegt, wie z.B. Nichtzahlung der Gebühren, Verletzung von Ziffer 6 (Urheberrecht / Vertraulichkeit und Nutzungsrecht). In diesen Fällen ist der Nutzer verpflichtet, (i) alle von der Akademie erworbenen oder von der Akademie zur Verfügung gestellten Informationen zu löschen, (ii) die Nutzung der von der Akademie erworbenen oder von der Akademie zur Verfügung gestellten Informationen unverzüglich zu unterlassen und (iii) die noch ausstehenden Entgelte zu zahlen, d.h. es erfolgt weder eine anteilige Rückerstattung noch ein Verzicht auf das Entgelt. Vorbehalten bleibt Ziffer 6 (Konventionalstrafe).

Urheberrecht / Vertraulichkeit und Nutzungsrecht

Sämtliche Inhalte sind urheberrechtlich, markenrechtlich und durch andere Rechte geschützt und sind Eigentum der Akademie oder ihrer Inhaltslieferanten. Die Akademie behält sich das ausschließliche Recht an der Zusammenstellung der Inhalte vor. Der Nutzer ist nicht berechtigt, (1) Urheberrechtsvermerke, Warenzeichen oder sonstige Vorbehalte oder Eigentumsrechte an den Inhalten zu verwenden, zu verändern oder zu entfernen oder (2) eine Domain mit einem ähnlichen Namen wie die Marken der Akademie zu registrieren, zu betreiben oder zu leasen.

Alle Inhalte und sonstigen Informationen, die dem Nutzer von der Akademie zur Verfügung gestellt werden, unterliegen einer strengen Vertraulichkeit. Der Nutzer erwirbt für die Dauer der Registrierung, vorbehaltlich der vollständigen Zahlung aller ausstehenden Gebühren, ein beschränktes, nicht ausschließliches, nicht übertragbares Nutzungsrecht ausschließlich für seinen eigenen Gebrauch. Die Dateien, Videos, Dokumente und sonstigen Informationen dürfen von den Nutzern nur zur eigenen Fortbildung abgerufen (sofern ein Download im Einzelfall zulässig ist, heruntergeladen) werden. Der Nutzer darf nur Inhalte kopieren oder herunterladen, die ausdrücklich zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt werden. Dem Nutzer werden keine Verwertungsrechte eingeräumt, insbesondere darf er den Inhalt nicht aufzeichnen, herunterladen, digital oder in gedruckter Form bearbeiten, kopieren, verkaufen, bearbeiten, verändern, anpassen, vervielfältigen, wiederverwenden, veröffentlichen oder zugänglich machen, weitergeben oder in sonstiger Form an Dritte weitergeben, weder ganz noch teilweise. Diese Klausel (Vertraulichkeit und Nutzungsrecht) gilt auch nach der Abmeldung weiter. 

Jeder Nutzer ist verpflichtet, seine Anmeldedaten vertraulich zu behandeln, sie nicht mit Dritten zu teilen oder an Dritte weiterzugeben und alle Sicherheitsrichtlinien für Passwörter, einschließlich der Anforderungen an die Änderung und Komplexität von Passwörtern, einzuhalten.

Konkreter Schadenersatz

Im Falle einer Nutzung der Inhalte unter Verletzung der AGB erklärt sich der Nutzer bereit, für jeden Verstoß einen pauschalen Schadensersatz in Höhe von Fiat-Währungen, BTC, ETH oder USDC 2 an die Akademie zu zahlen. Unabhängig von der Zahlung des pauschalierten Schadensersatzes ist der Nutzer weiterhin verpflichtet, seinen Verpflichtungen aus diesen AGB nachzukommen. Darüber hinaus kann ein über den pauschalierten Schadensersatz hinausgehender Schaden gegenüber dem Nutzer geltend gemacht werden.

Keine Garantien

Die Akademie übernimmt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf die Akademie, den Inhalt, seine Nutzung oder das Ergebnis der Nutzung. Insbesondere gewährleistet die Akademie nicht, dass der Inhalt wahr, vollständig, fehlerfrei, zuverlässig und genau ist. Der gesamte Inhalt wird „wie besehen“ und ohne jegliche Gewährleistung, einschließlich der Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter, bereitgestellt. Die Akademie gewährleistet ferner nicht, dass die Akademie regelmäßig aktualisiert, geändert oder ergänzt wird.

Haftung

Die Akademie lehnt jegliche Haftung ab, und die Akademie kann dementsprechend nicht für direkte oder indirekte Schäden, Neben- oder Folgeschäden, einschließlich entgangenen Gewinns, Firmenwerts oder Daten, die sich aus dem Zugriff auf die Akademie oder der Unmöglichkeit des Zugriffs auf die Akademie, aus dem Inhalt oder einzelnen Elementen davon und aus der Nutzung der Akademie und/oder des Inhalts ergeben können, haftbar gemacht werden. Der Zugang zur Akademie und die Nutzung der Inhalte und sonstiger von der Akademie dem Nutzer zur Verfügung gestellter Informationen sowie die Folgen von Handlungen, die aufgrund der Inhalte vorgenommen oder unterlassen wurden, erfolgen auf eigenes Risiko des Nutzers.

Insbesondere haftet die Akademie nicht für Schäden und/oder Verluste aufgrund von Viren, Malware, unbefugtem Zugriff, höherer Gewalt oder ähnlichem, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Akademie oder aufgrund von Anlagegeschäften entstehen, die auf der Grundlage der in der Akademie verfügbaren Informationen getätigt wurden.

Der Nutzer erkennt ferner ausdrücklich an, dass die Akademie nicht für das Verhalten Dritter haftbar gemacht werden kann und dass das Risiko des Empfangs, des Besitzes, der Übertragung und der Verwendung von Kryptowährungen auf der Grundlage der auf der Akademie bereitgestellten Informationen ausschließlich beim Nutzer liegt.

Kann die Haftung aufgrund zwingend anwendbaren Rechts nicht ausgeschlossen werden, so ist sie auf USD 1’000 begrenzt.

Schadloshaltung

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, die Akademie (einschließlich ihrer leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter und Vertreter) von allen Ansprüchen, Klagen, Forderungen, Verlusten und Schäden freizustellen, die sich aus und/oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Missbrauch der Akademie und/oder des Inhalts durch den Nutzer, der Verletzung dieser AGB oder der Verletzung von Rechten Dritter ergeben.

Links zu anderen Websites oder externen Ressourcen

Die Akademie kann Links zu externen Websites bereitstellen, die nützliche Ressourcen, Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die für Sie von Nutzen sein können. Wenn solche externen Ressourcen im Besitz von Dritten sind und von diesen betrieben werden, werden sie nicht von der Akademie erstellt, angeboten oder kontrolliert. Die Akademie ist in keiner Weise für die Qualität, den Inhalt, die Art, die Anwendbarkeit oder die Zuverlässigkeit der Ressourcen Dritter verantwortlich, und die Bereitstellung von Links zu externen Ressourcen bedeutet nicht notwendigerweise eine Zugehörigkeit, Befürwortung oder Annahme dieser Ressourcen.

Technische Voraussetzungen

Für den Zugang und die Nutzung der Akademie sind geeignete kompatible Geräte erforderlich. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, die Geräte in einen Zustand zu versetzen oder zu erhalten, der den Zugang und die Nutzung der Akademie ermöglicht.

Die Akademie garantiert nicht, dass die Internetverbindung fehlerfrei und ohne Unterbrechung funktioniert. Technische Probleme, die nicht nachweislich von der Akademie verschuldet sind, berechtigen den Nutzer nicht zu einer Rückbuchung oder sonstigen Ansprüchen.

Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzpolitik der Akademie. Mit der Anmeldung bestätigt der Nutzer, dass er die Datenschutzpolitik und die darin beschriebene Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zur Kenntnis genommen hat.

Allgemeine Bestimmungen

Elektronische Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Ihnen und der Akademie erfolgt auf elektronischem Wege, sei es über die Websites der Akademie, sei es über die von der Akademie zur Verfügung gestellten Inhalte, sei es über die von der Akademie per E-Mail versandten Mitteilungen. Für vertragliche Zwecke erklären Sie sich (1) damit einverstanden, Mitteilungen von der Akademie in elektronischer Form zu erhalten, und (2) erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Bedingungen, Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die die Akademie Ihnen auf elektronischem Wege zukommen lässt, alle rechtlichen Anforderungen erfüllen, die diese Mitteilungen erfüllen würden, wenn sie in schriftlicher Form vorlägen.

Abtretung

Der Nutzer darf keine Ansprüche oder Rechte gegenüber der Akademie abtreten oder verpfänden.

Trennbarkeit 

Sollte ein Teil dieser Bedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, wird dieser Teil so ausgelegt, dass er so weit wie möglich die ursprüngliche Absicht der Parteien gemäß diesen AGB widerspiegelt, und die übrigen Teile bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

Verzicht

Ein einmaliger Verzicht auf die Durchsetzung einer Bestimmung der AGB gilt nicht als Verzicht auf eine andere Bestimmung oder auf die Durchsetzung einer solchen Bestimmung bei einer anderen Gelegenheit.

Hinweis

Wenn die Akademie von Ihnen die Angabe einer E-Mail-Adresse verlangt, sind Sie dafür verantwortlich, der Akademie Ihre aktuellste E-Mail-Adresse mitzuteilen. Sollte die letzte E-Mail-Adresse, die Sie der Akademie mitgeteilt haben, ungültig sein oder aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, Ihnen Mitteilungen zuzustellen, die gemäß den AGB erforderlich/zulässig sind, gilt die Versendung der E-Mail mit der betreffenden Mitteilung durch die Akademie dennoch als wirksame Mitteilung. Sie können der Akademie unter der folgenden E-Mail-Adresse eine Mitteilung zukommen lassen: office@orbisacademy.ch. Die Akademie wird Ihnen eine Adresse zur Verfügung stellen. Eine solche Mitteilung gilt als zugegangen, wenn sie der Akademie per Brief an die angegebene Adresse zugestellt wird.

Gesamte Vereinbarung

Diese AGB stellen die endgültige, vollständige und ausschließliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der Akademie in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen und verschmelzen alle früheren Diskussionen zwischen Ihnen und der Akademie in Bezug auf diesen Vertragsgegenstand.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

DIE BEDINGUNGEN UND ALLE DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDEN HANDLUNGEN UNTERLIEGEN DEN GESETZEN DER SCHWEIZ (CH) UND WERDEN NACH DIESEN GESETZEN AUSGELEGT, UNTER AUSSCHLUSS JEGLICHER GRUNDSÄTZE, DIE DIE ANWENDUNG DES RECHTS EINER ANDEREN GERICHTSBARKEIT VORSEHEN. DAS ÜBEREINKOMMEN DER VEREINTEN NATIONEN ÜBER VERTRÄGE ÜBER DEN INTERNATIONALEN WARENKAUF IST AUF DIESE BEDINGUNGEN NICHT ANWENDBAR.

Sowohl Sie als auch die Akademie erklären sich damit einverstanden, dass alle Ansprüche und Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Bedingungen ergeben, ausschließlich vor den ordentlichen Gerichten des Kantons Schwyz, Schweiz, verhandelt werden.

Internationale Nutzung

Die Akademie wird von der ORBIS Academy LLC von ihrem Hauptsitz in Siebnen, Schweiz, (CH) aus kontrolliert und betrieben. ORBIS Academy LLC gibt keine Zusicherung, dass die Akademie oder ihr Inhalt für die Nutzung an Orten außerhalb der Schweiz geeignet oder legal sind. Benutzer, die auf die Academy außerhalb der Schweiz zugreifen, sind selbst für die Einhaltung aller geltenden lokalen Gesetze verantwortlich. Der Zugriff auf die Academy von einem Land aus, in dem die Inhalte als illegal gelten, ist verboten.

 

——————–

ENGLISH 

General Terms and Conditions of Orbis Academy LLC, Zürcherstraße 11, 8854 Siebnen, Switzerland for the provision of training and education services through its online platform accessible at „www.orbisacademy.ch“ and/or „www.orbis-academy.com“ (the „Academy“).

27.9.2021

 

These General Terms and Conditions („GTC“) apply to any use of the Academy and all its websites as created and operated by Orbis Academy LLC as well as all content of or provided by the Academy or Orbis Academy LLC to you/the user by any means (such by content like texts, videos, pictures, logos, or music made available online or through digital means respectively, provided during online or live sessions, seminars, or sent by e-mail to the user, „Content“). The terms „you“ and „user“ are used throughout the text with reference to all individuals and/or entities accessing the Academy and all its websites this for any purpose or reasons.

Please read these terms carefully because all uses of the Content are subject to these GTC. By using the Content, you are acknowledging that you have read this and agree to it.

By using any websites or Content of the Academy, you agree to these GTC.

You must also be at least eighteen years old to use the Content without supervision by a guardian. If you are under 18 years of age, you may not use the Content or purchase any products or services from the Academy without the supervision of your parent or guardian.

We reserve the right to amend or change all or parts of these GTC from time to time. Any such amendments or changes will be posted here and shall constitute the new terms and conditions for the Academy from the time they are posted.

General & usage of Content

Neither the Academy nor the Content constitute an offer, recommendation or solicitation to sell any financial instruments or securities and does not contain any professional, investment, legal, tax or other advice.

The Academy and the Content are intended solely for non-commercial, personal use. Permissible uses of the Content includes all uses which would normally be associated with Content of this nature for such non-commercial, personal use. For example, the Content may include videos or posts – you may view and replay them, but not download, copy or modify them provided it is not expressly permitted (for example by expressly providing downloading instructions).

You may only use a standard web-browser (e.g. on a desktop, laptop, or similar computer, or on a portable device such as a tablet, smartphone, or other mobile device) to access the Content. All other software to access the Content is in violation of these GTC. Therefore, you may not employ any automated device, software tools, harvester, extractor, scraper, spider, robot, program, code, script, algorithm or methodology, or any similar or equivalent manual process, to access, acquire, or copy the Content or any portion thereof. You may not reproduce the Content or portions thereof in any way.

You also agree not to use of a confusingly similar domain name and not to claim or suggest ownership or control of the Content, nor to imply or suggest any non-existent affiliation with the Academy, ORBIS Academy LLC or the Content.

You also may not attempt to gain unauthorized access of any kind to the Content via any means including hacking, password guessing, backdoors, code injection, or any other means. You also agree that you will not engage in any activities using the Content that violate applicable laws or regulations in your local jurisdiction.

When posting comments or questions, you agree not to use such opportunities for spamming, linking to other software, products, or services of third parties, or attacking other users. You are also not posting any comments that may be considered as abusive, offensive, discriminating, deceptive, racist, sexist, extremely religious or politically biased or that may be subject to criminal charges. You understand and agree that any such prohibited uses may result in the loss of access to the Content without warning or refund.

Registration 

By registering to courses of the Academy and creating an account, the contract is bindingly and validly concluded and the User is obliged to pay the fee pursuant to clause 4.  In return, the User receives access to all the Content on the Academy. When registering, you must provide only true and accurate information, which is current and complete and you must have the permissions to use any information provided to the Academy. If you registering on behalf of a company or other entity, you must have proper authority to commit that company.

Revocation/Right of withdrawal

Due to legal regulations (EU Consumer Rights Directive), a right of withdrawal limited to 14 days exists for non-entrepreneurs/consumers from a member state of the European Union, unless otherwise provided for in the individual provisions of the Directive.

The withdrawal can be declared by the non-entrepreneur/consumer using the legal model withdrawal form or with a corresponding clear declaration in any other form (example see below: model form withdrawal form).

——————————

 

You can use the text of the sample form revocation form below. Likewise, you can print this form via „Print content“. Alternatively, you can make another clear declaration or send us the existing text via our contact form.

Sample form revocation form

To

Orbis Academy GmbH

Zürcherstrasse 11

8854 Siebnen

Schweiz

 

www.orbisacademy.ch / www.orbis-academy.com | office@orbisacademy.ch | UID: CHE-254.034.610

 

Revocation

I hereby revoke the contract concluded by me for the

the provision of the following service or purchase of the following digital content:

Ordered on:

Consumer Name:

Consumer’s address:

Consumer’s signature: (only in the case of communication on paper)

 

Date:

 

——————————

 

If you have requested that the performance of the contract should commence during the 14-day revocation period, you shall pay us a reasonable amount corresponding to the proportion of the services already performed up to the point in time at which you notify us of the exercise of the right of revocation with regard to this contract compared to the total scope of the services provided for in the contract.

The service provided up to this point in time is measured on the basis of evaluation of digital content already consumed in the member area of Orbis Academy or on third-party video streaming platforms.

If you have expressly agreed that you would like to have immediate access to the course before the expiry of the 14-day revocation period and have also agreed that you lose your right of revocation through this agreement with the start of the execution of the contract, we have confirmed the submission of your declaration to you in writing and you already have access to the respective course (the contract has already been fulfilled), we consider any sending of a revocation declaration due to the waiver of your right of revocation to be irrelevant.

 

Services of the Academy 

The Academy provides the Contents as shown on its websites or as provided to you through other digital means or during live sessions at respective point in time. The services are provided by the Academy carefully and diligently by applying all its current knowledge and experience. The Academy may at any time change, remove, or archive Content at its own discretion without prior notice.

From time to time the Academy may suspend and/or deny access to the Academy for updates, maintenance (scheduled or unscheduled), enhancements, upgrades, improvements, or corrections, or to maintain or improve security. The Academy or services may not always be available for reasons beyond the control of the Academy. The Academy may at any time and without prior notice postpone and/or cancel a training or live-session.

Fees and payment

The fees (plus VAT, if any) are due annually and are payable in fiat currencies or in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) or USDC (stablecoin) to a wallet as specified and communicated by the Academy to you. The Academy reserves the right to change the fees and modify offers at any time. A partial use of the Content does not entitle the User to a reduction of the fee.

Payments are to be made in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) or USDC (stablecoin) within the time period as set forth as communicated by the Academy. In case of late payments default interest and processing fees will be charged. Failure to pay does not qualify as withdrawal from the contract or deregistration.

Deregistration & termination

The User terminates these terms by deregistering from the Academy by way of deletion of his account. If a User deregisters from the Academy, any unpaid fees remain owed and any fees already paid will not be reimbursed. Upon deregistration, your right to use the Content will automatically terminate immediately. The Academy will not have any liability whatsoever to you for any suspension or termination. All provisions of the GTC which by their nature should survive termination of Services will do so, including Sections 6, 7, 8, and 9 – 16.

The Academy reserves the right to deregister a User from the Academy or take other appropriate actions for just cause, such as non-payment of the fees, violation of clause 6 (Copyright / Confidentiality and Right of Use). In such cases (i) the User is obliged to delete any and all information acquired from the Academy or provided by the Academy , (ii) immediately refrain from the usage of any information acquired from the Academy or provided by the Academy, and (iii) pay any outstanding fees owed, i.e. there is neither a proportional refund nor a waiver of the fee. Clause 6 (Liquidated Damages) remains reserved.

Copyright / Confidentiality and right of use

Any and all Content is protected by copyright, trademark and other rights and is the property of the Academy or its content suppliers. The Academy reserves the exclusive right to the compilation of the Content. The User is not entitled to (1) make use, modify or remove any copyright notices, trademarks or other reservations of or ownership rights from the Content or (2) to register, operate, or lease any domain with a similar name to any such mark(s) of the Academy.

All Content and other information provided by the Academy to the User is subject to strict confidentiality. The User acquires for the duration of the registration, subject to full payment of all outstanding fees, a limited, non-exclusive, non-transferable right of use exclusively for his/her own use. The files, videos, documents and any other information may only be accessed (if a download is in a given case permitted, downloaded) by Users and only for their own further training. The User may only copy or download Content that is expressly provided for that purpose. The User is not granted any exploitation rights; in particular, he/she may not record the Content, download it, process it either digitally or in printed form, copy it, sell it, edit it, modify, adapt, reproduce, reuse, publish or make it accessible, forward or disclose it to third parties in any other form, whether in whole or in part. This clause (Confidentiality and Right of Use) continues to apply also after deregistration. 

Each User is obliged to keep his/her login credentials confidential, not to share them with or pass them on to third parties, and to comply with all password security policies including password change and complexity requirements.

Liquidated damages

In the event of use of the Content in violation of the GTC, the User agrees to pay liquidated damages to the Academy in the amount of fiat currencies, BTC, ETH or USDC 2 for each infringement. Irrespective of the payment of the liquidated damages, the User shall continue to be obliged to comply with his/her obligations pursuant to these GTC. In addition, any damage exceeding the liquidated damages can be claimed against the User.

No warranties

The Academy makes no warranties, expressed or implied, regarding the Academy, the Content, its use or result of use. In particular the Academy does not warrant that the Content is true, complete, error-free, reliable and accurate. All Content is provided „as is“ without any warranties of any kind, including warranty of merchantability, fitness for particular purpose and non-infringement. The Academy further does not warrant that the Academy will be regularly updated, changed or amended.

Liability

the Academy disclaims any and all liability and the Academy shall accordingly not be held liable for any damages, whether direct or indirect, incidental, or consequential damages, including lost profits, goodwill or data that may arise from access to or inability to access the Academy, from the Content or individual elements thereof and from the use of the Academy and/or the Content. The access to the Academy and use of the Content and any other information provided by the Academy to the User and any results as a consequence of actions taken or failed to be taken based on the Content are at the User’s own risk.

In particular, the Academy is not liable for damages and/or losses due to viruses, malware, unauthorized access, force majeure or the like that arise in connection with the use of the Academy or due to investment transactions made on the basis of information available on the Academy.

The User further expressly acknowledges that the Academy shall not be held liable for the conduct of any third party and that the risk of receiving, possessing, transferring and using crypto currencies, based on the information provided on the Academy, rests entirely with the User.

If the liability cannot be excluded in case of mandatorily applicable law, such liability shall be capped at USD 1,000.

Indemnity

The User agrees to fully indemnify, and hold the Academy (including its officers, directors, employees, agents) harmless, from and against any claims, actions, demands, losses, damages resulting from and/or relating to the User’s use or misuse of the Academy and/or the Content, breach of these GTC, or violation of any rights of a third party.

Links to other sites or external resources

The Academy may provide links to external sites that provide useful resources, products, or services that may be useful to you. Where such external resources are third party owned and operated, they are not prepared by, offered by, or controlled by the Academy. The Academy is not responsible in any way for the quality, content, nature, applicability, or reliability of third party resources and the provision of links to external resources does not necessarily imply affiliation, endorsement, or adoption of those resources.

Technical requirements

The access and use of the Academy requires appropriate compatible devices. It is the User’s responsibility to set or maintain the devices in a condition that enables the access and use of the Academy.

The Academy does not guarantee that the internet connection functions faultlessly and without interruption. Technical problems that are not demonstrably caused by the Academy do not entitle the User to a chargeback or any other claims.

Data Protection

The processing of personal data is carried out in accordance with the Academy’s privacy policy. With the registration the User confirms that he/she has taken note of the privacy policy and the processing of his/her personal data described therein.

General provisions

Electronic communications

Communications between you and the Academy use electronic means, whether made via the websites of the Academy, included in the Content made available by the Academy, or sent via e-mail by the Academy. For contractual purposes, you (1) consent to receive communications from the Academy in an electronic form; and (2) you agree that all terms and conditions, agreements, notices, disclosures, and other communications that the Academy provides to you electronically satisfy any legal requirement that such communications would satisfy if it were to be in writing.

Assignment

The User may not assign or pledge any claims or rights against the Academy.

Severability 

If any portion of these terms is held invalid or unenforceable, that portion will be construed in a manner to reflect, as nearly as possible, the original intention of the parties according to these GTC, and the remaining portions will remain in full force and effect.

Waiver

Any waiver or failure to enforce any provision of the GTC on one occasion will not be deemed a waiver of any other provision or of such provision on any other occasion.

Notice

Where the Academy requires that you provide an e-mail address, you are responsible for providing the Academy with your most current e-mail address. In the event that the last e-mail address you provided to the Academy is not valid, or for any reason is not capable of delivering to you any notices required/permitted by the GTC, the Academy’s dispatch of the e-mail containing such notice will nonetheless constitute effective notice. You may give notice to the Academy at the following email address: office@orbisacademy.ch. The Academy will the provide you an address. Such notice will be deemed given when received by the Academy by letter delivered to the given address.

Entire Agreement

These GTC are the final, complete and exclusive agreement between you and the Academy with respect to the subject matter hereof and supersedes and merges all prior discussions between you and the Academy with respect to such subject matter.

Applicable law and Jurisdiction

THE TERMS AND ANY ACTION RELATED THERETO WILL BE GOVERNED AND INTERPRETED BY AND UNDER THE LAWS OF SWITZERLAND (CH) WITHOUT GIVING EFFECT TO ANY PRINCIPLES THAT PROVIDE FOR THE APPLICATION OF THE LAW OF ANOTHER JURISDICTION. THE UNITED NATIONS CONVENTION ON CONTRACTS FOR THE INTERNATIONAL SALE OF GOODS DOES NOT APPLY TO THESE TERMS.

Both you and the Academy agree that all claims and disputes arising out of or relating to the Terms will be litigated exclusively in the ordinary courts of the canton of Schwyz, Switzerland.

International Use

The Academy is controlled and operated by ORBIS Academy LLC from its head offices in Siebnen, Switzerland, (CH). ORBIS Academy LLC makes no representation that the Academy or its content are appropriate or legal for use in any locations outside Switzerland. Users accessing the Academy outside CH are themselves responsible for compliance with all applicable local laws. Accessing the Academy from any country where the contents are deemed illegal is prohibited.